Von der Idee zum Verkauf - die Produktion ...

Unsere Grundidee war es, unsere Produkte direkt in Österreich oder zumindest in Europa produzieren zu lassen. Nachdem wir in Österreich überhaupt keine potentiellen Produzenten gefunden haben, die bereit waren, derartige Produkte zu fabrizieren, haben wir uns verstärkt auf Europa konzentriert. Aber auch hier fanden sich nicht wirklich Unternehmen, die bereit waren unsere Produkte zu produzieren und falls doch, zu Preisen jenseits der € 70,- pro Kopfhörer. Da dies einfach nicht leistbar war, waren wir gezwungen unsere Produktion in China anzusiedeln. Hier haben wir zu verschiedenen potentiellen Produzenten den Kontakt aufgenommen und haben uns schlussendlich für Lieferanten entschieden, zu denen wir ein sehr gutes Verhältnis aufgebaut haben. Mit diesen haben wir dann auch gemeinsam die Produktentwicklung durchgeführt. Damit wir trotzdem sicher sind, dass die Arbeitsbedingungen für die Produktion unserer Produkte gut sind, überwachen wir die Produktion stichprobenartig per Skype.